Der Schulchor

Seit 1988 gibt es an der Barbara-Schule einen Schulchor, der einmal wöchentlich am Vormittag probt. In jedem Schuljahr lädt der Chor die Schulgemeinschaft zu einem offenen Singen oder zu einem Musical ein. Außerdem singen die Chorkinder zur Eröffnung der Feste in der Schule, z.B. dem Schulfest oder dem Basar.
Der Schulchor wird geleitet von den Musiklehrern van Bonn und Keer-Knoop.

“Kwela, Kwela”- unser Musical!

Auch in diesem Jahr haben die Chor- Kinder der Barbara-Schule ein Musical aufgeführt und alle Zuschauer in die Steppenlandschaft Afrikas entführt. Unterstützt durch Musiker, u.a. der Jeki- Kinder- sangen und spielten sie von der Suche nach Wasser für alle, vom gegenseitigen Helfen und von diebischen Geistern, die am Ende doch fröhlich mit den anderen feierten. Es war ein toller und unterhaltsamer Abend!

Pinguin und Eisbär bei der Sparda-Bank

Musisch-kulturelle Arbeit wird in der Barbara-Schule groß geschrieben. Da war es für die LehrerInnen, Kinder und Eltern eine tolle Sache, sich an der Sparda-Spenden-Wahl beteiligen zu können. Viele Menschen haben für die Barbara-Schule und ihr Musical-Projekt gestimmt und so konnten am 18.09.2015 ein Eisbär und ein kleiner Pinguin einen großen Scheck über 500 Euro entgegen nehmen. Das Geld kann die Schule gut gebrauchen für Instrumente, Schauspieler-Kostüme und Noten für das nächste Musical. Danke an alle, die für uns gestimmt haben!

Eisbär, Dr. Ping und die Freunde der Erde

Die Barbara-Schule ist eine Energiesparschule. Da ist es nicht verwunderlich, dass der Schulchor nach einigen Jahren am 21.05.2015 das Musical „Eisbär, Dr. Ping und die Freunde der Erde“ wieder aufführte. In der gut besetzten Turnhalle erhielten die Schauspieler viel Applaus. Am Ende beteuerten auch die Gäste im Publikum, Freunde der Erde sein zu wollen und beim Stromsparen zu helfen.

Das Leben im All

Am 17.Juni war es so weit. Nach vielen Proben führte der Chor das Musical „Das Leben im All“ auf. Da sah man freche kleine Sternschnuppen auf der Bühne, Sterne, Kometen und Planeten und das böse schwarze Loch, vor dem sich alle fürchteten.
„Irgendwann krieg ich euch alle“ drohte es in seinem Solo-Stück. Doch am Ende war alles gut. Durch eine List wurde das schwarze Loch besiegt und sogar bekehrt.
Und alle stellten wieder fest: „Das Leben im All ist heftig und prall, Leben im All ist ganz unser Fall.“

Singen steckt an

Einige Wochen probten die Dritt- und Viertklässler der Barbara-Schule fleißig für das große Liederfest „Klasse! Wir singen“. Denn am 29. Mai fuhren sie nach Oberhausen um dort mit Tausenden von anderen Kindern in der König Pilsener Arena zu singen. Auch viele Eltern nahmen teil, hörten zu und machten mit. Mitmachen konnte jeder, denn es ist nicht schwer, zu einem Lied zu klatschen oder sich zu bewegen.
[Den ganzen Beitrag lesen…]

Chorauftritt in Meiderich

Gleich zu Beginn des Schuljahres 2013/14 konnte unser Schulchor die Frauengemeinschaft der evangelischen Kirche in Meiderich mit einem herbstlichen Konzert erfreuen.
[Den ganzen Beitrag lesen…]