IKiBu - Internationale Kinderbuchausstellung

In jedem Jahr nehmen Kinder der Barbara-Schule an den Veranstaltungen
zur internationalen Kinderbuchausstellung in Duisburg teil. Seit über 40
Jahren steht die IKiBu immer unter einem bestimmten Motto. In den
Bezirks-Bibliotheken lesen Autoren aus ihren Büchern vor, sprechen mit
den Kindern über Bücher, das Bücherschreiben und das Lesen und nehmen
sie mit in ferne Welten. Die IKiBu leistet einen wichtigen Beitrag zur
Lese- und Sprachförderung.

Spannende Stunden in der Stadtbücherei

Im Jahre 2012 drehte sich bei der IKiBu alles um das Land China. Die
Kinder waren begeistert von den Geschichten aus dem weit entfernten
Land. Gespannt lauschten sie den Erzählungen der Autoren.
Die Kinder der 4. Klassen besuchten die Stadtbibliothek Hamborn und
hörten Harald Jüngst zu, der Märchen im fernen China gesammelt hatte.