Gesundheitsförderung an der Barbara-Schule

Die Gesundheitserziehung ist eine der tragenden Säulen der Unterrichtsarbeit in der Barbara-Schule. Regelmäßige Sport- und Bewegungsveranstaltungen, die Teilnahme am Projekt “Klasse 2000”, Aktionen zur gesunden Ernährung und das Streitschlichterprogramm sind Bausteine dieser Arbeit.

Die Gesundheitsförderung setzt so früh wie möglich an, weil sie dazu verhilft, dass Kinder eine starke Persönlichkeit entwickeln, sich persönlich und sozial wohl fühlen und besser lernen können.

  • a_img_3886.jpg